Gästebuch

[Ins Gästebuch eintragen]

131 Einträge auf 14 Seiten | Gehe zu Seite:

Seite 1 von 14 [vorherige Seite] [nächste Seite]

Eintrag Nr. 131 von Dagmar und Steffen aus Potsdam am 25.08.2019 um 15:04 Uhr
 

Was sind 16 Jahre, in der Erdgeschichte ein Hauch, bei der menschlichen Zählweise hat diese Zeit eine wesentlich größere Bedeutung. Vor 16 Jahren hat sich viel verändert, als Du Elron von uns gingst, und heute sagen wir nicht, ach wie die Zeit vergeht, sondern denken zurück. Als eine feste Erinnerung ist es präsent. Viel ist, seid dem passiert und trotzdem ist dieser Moment immer da. Vergessen, nein, vergessen geht nicht, Bewahren, ja, Bewahren geht immer.

Eintrag Nr. 130 von Steffi am 24.08.2019 um 22:12 Uhr

16 Jahre schon... heute war ein sehr schöner Tag... herrliches Wetter... Zeit mit Freunden... ähnlich fing er vor 16 Jahren auch an, aber dann kam alles anders... von jetzt auf gleich passieren so schlimme Dinge... und an Tagen wie heute, kommt einem alles nochmal intensiver in den Kopf... aber man denkt nicht nur an diesen schlimmen Unfall! man denkt auch an so manchen Spaß... vergessen ist Elron nie!

Eintrag Nr. 129 von Peter am 24.08.2019 um 10:17 Uhr

Hallo Elron,
die Zeit rennt und wieder ist ein Jahr vergangen.
Es ist wieder einiges in unseren Familien passiert, aber das weist du ja.
Unser Leben bewegt sich in einem ständigen Auf und Ab!?
Jeder hat seine Erfahrungen zu machen! Jeder, nur die schmerzvollen möchte man am besten schnell vergessen.
So heißt es jedenfalls.
Ich bin der Meinung, das wir nicht das Erlebte vergessen möchten, sondern den damit verbundenen Schmerz.
Schmerz tut weh und er kommt und geht wie er will, Er fragt nicht ob es dir passt, dass er jetzt, in dieser Minute, in dein Leben tritt, er ist plötzlich da und mit ihm die Erinnerungen.
Erinnerungen an den Tag, den Ausflug, das Lachen.
Und schon verschwindet der Schmerz, wenn wir es schaffen, ihn mit schönen Erinnerungen zu überlagern.
Das hört sich so einfach an, und ist doch so schwer
Ich denke wir sehen uns,
bis dahin pass auf Alle gut auf

Gruß Peter

Eintrag Nr. 128 von Mama aus Lingenfeld am 23.08.2019 um 09:42 Uhr

Dieses schöne Gedicht ist mir heute begegnet...❤️💫

Die Himmelsleiter...

Hallo lieber Mensch da unten,
ich seh dich weinen, manche Stunden,
seh die Trauer, all die Tränen,
drum möcht ich hier und jetzt erwähnen,

mein Erdenkleid, ich zog es aus,
weil ich's nicht brauche, hier, Zuhaus,
doch trotzdem bin ich dir ganz nah,
in deinem Herzen immer da.

Ich zähle wahrlich jeden Schlag,
glaube mir, wenn ich dir sag,
nur jener, den man nicht vermisst,
in Wahrheit auch gestorben ist.

Und weil ich dir im Leben fehle,
bin ich Teil von deiner Seele,
bin ich Teil von deinem Sein,
niemals lass ich dich allein.

Versteh, ich bin doch nur Zuhaus,
ich ging nicht fort, nein nur voraus,
ich ging dorthin, wo's einst begann,
wo wir uns treffen... irgendwann.

Nun leb, weil's doch nichts Schön'res gibt,
ich hab das Leben auch geliebt,
lächle wieder... Schritt für Schritt,
lächle einfach für mich mit.

Nichts und niemand kann uns trennen,
auch das nicht, was wir Sterben nennen,
der Tod kann Liebe nicht vertreiben,
weil du mich liebst, drum darf ich bleiben.

Fährt nun der Wind dir sanft durch's Haar,
glaub daran, dass ich es war,
ich sitze auf der Himmelsleiter
und lieb dich von hier oben weiter ❤️.
D. Kirsche

Eintrag Nr. 127 von Mama aus zu Hause am 22.08.2019 um 09:52 Uhr

Hallo mein Großer,
lange habe ich nichts auf deiner Seite geschrieben,
trotzdem habe ich dich nicht vergessen.
Denn du bist ja immer mit mir mit im Herzen, in Gedanken und manchmal auch in meinen Träumen.
Der Sommer neigt sich in kleinen Schritten dem Ende zu und somit kommt auch das Datum vor dem ich am meisten Angst habe ...Der 24.8. dein Todestag... obwohl ich ihn jetzt schon 16 Jahre miterlebt habe, verliere ich immer noch mein Gleichgewicht und brauche einige Zeit bis ich wieder in meiner Mitte bin.
Trotzdem dreht sich die Uhr weiter und ich muss alles so hinnehmen...
Viele verstehen mich nicht nur wer selbst betroffen ist oder ein ähnliches Schicksal getroffen hat weis wovon ich rede. Ich versuche es mal anders zu beschreiben:

Dieser e i n e T a g im Jahr,
an dem es passiert ist,
rückt näher und näher,und es ist mir,
als würde ich in einem winzigen Boot sitzen wissend,
dass in ein paar Tagen ein Wasserfall erreicht sein wird,
ich werde hinabstürzen
und ich weis nicht ob ich das überleben kann und langsam wird das Boot immer schneller
aber es gibt keine Möglichkeit für mich aus zusteigen...

Ja so sieht es aus in mir.
Und trotz allem bin ich jeden Tag dankbar, dass du mich als deine Mutter ausgesucht hattest und ich dir all meine Liebe geben durfte.Die Spuren die du nicht nur bei mir hinterlassen hast bleiben immer in unseren Herzen und lassen dich niemals vergessen bis wir uns wiedersehen.
Manchmal wenn der Weg zu schwer ist zu gehen und alles so viel Kraft kostet ..höre ich leise deine Stimme in mir ...
" Mama das schaffst du, ich bin immer bei dir"
ruf mich bei meinem Namen und ich werde da sein.

Ich liebe dich für immer und ewig
Deine Mama Karin

Eintrag Nr. 126 von Peter am 26.12.2018 um 09:24 Uhr

Hallo Elron,

er ist Weihnachten, das 15 Weihnachten ohne dich.
Die Zeit rennt und wir kommen kaum hinterher!
Warum ist das nur so?
Jeder hat seine Erklärung dafür, nur ich stehe immer noch da und Frage - wo ist die Zeit hin?
Natürlich versucht man sich zu erinnern, was alles geschah, passierte, wo man war und mit wem.
Doch das Gefühl ist immer noch das selbe, wo ist die Zeit hin?
Du hast vielleicht dieses Gefühl nicht. Da es da wo du jetzt bist, spielt dieses Zeitgefühl keine Rolle, oder?.
Wir erinnern uns sehr gerne an die Zeit mit dir, auch wenn es manchmal weh tut.
Schicke deinen lieben hier auf Erden, Glück, Zufriedenheit und Liebe.
Dann spielt die Zeit vielleicht keine Rolle mehr.
Wir sehen uns wieder

Gruß Peter

Eintrag Nr. 125 von Dagmar und Steffen aus Potsdam am 04.11.2018 um 13:33 Uhr
 

Hallo Elron,
34 Jahre währest du nun alt geworden, und auch wenn wir den Glückwunsch nicht mehr persönlich überbringen können, wollen wir trotzdem gratulieren.
Wo immer du auch bist, wir denken an dich.
Mit wem du auch immer gefeiert hast, wir hoffen, es war toll.
Bis denne Dagmar und Steffen

Eintrag Nr. 124 von Peter aus Lingenfeld am 03.11.2018 um 10:15 Uhr

Herzlichen Glückwunsch Elron, zu deinem 34 Geburtstag,

Die Zeit rast und es ist schon wieder dein Geburtstag.
Auch diesen und die vielen noch kommenden müssen wir ohne dich begehen. Dennoch sind wir uns sicher, du bist immer in unserer Nähe. Dieses Gefühl ist schön, zu wissen, wenn uns danach ist, können wir einfach mit "Dir" reden. Wir spüren wenn du in unserer Nähe bist, wenn der Wind uns durch Haar streicht, wenn die Sonne unsere Haut berührt.
Ich bin der festen Ansicht, das wir uns wiedersehen
Bis dahin, pass auf uns auf

Peter

Eintrag Nr. 123 von Karin HEBER GERSTNER aus Lingenfeld am 25.08.2018 um 11:01 Uhr
 

Guten Morgen ihr Lieben❤

Ein Gruss aus Lingenfeld,

ich möchte mich ganz herzlich bei allen bedanken, für die ganz lieben tröstlichen Worte, Gedanken, Nachrichten und Hilfe zur Unterstützung,
dass wir lebbar durch die Stunden des Todestages von Elron Tibor kommen. 💖
Es tut gut zu fühlen, wir sind nicht allein
und anderen betroffenen Eltern geht es genauso wie uns.
Vielen Dank und lieben Gruss
Peter und Karin mit ❤Elron Tibor
unendlich vermisst❤

Eintrag Nr. 122 von Alex Laskowski aus Lingenfeld am 23.08.2018 um 14:00 Uhr
 

Lieber Elron,

15 Jahre ist es her das du von uns gegangen bist.
15 Jahre in denen wir bestimmt viele tolle Dinge zusammen erlebt hätten.
15 Jahre die anders verlaufen sind als wir sie uns damals zu zweit vorgestellt haben.
Wir haben gelacht, gefeiert und das Leben gelebt als ob wir noch so viel Zeit hätten und dann kam es
anders. Die tiefe Trauer die dann plötzlich in unser aller Leben kam hat vieles verändert.
Doch wo die Dunkelheit einkehrt ist auch Licht und das Leben geht weiter.
Obwohl du die letzten 15 Jahre körperlich nicht bei mir warst, hast du mich an vielen Abenden und in
vielen schwierigen Momenten begleitet. Ich konnte deine Präsenz deutlich spüren und dafür bin ich
dankbar.
Auch die nächsten 15 Jahre werden vergehen und wir alle werden dich in unseren Herzen tragen und
im Geiste mit dir verbunden sein. Ich weiß wir werden uns wiedersehen.
In ewiger Freundschaft.

Dein Cousin Alexander

131 Einträge auf 14 Seiten | Gehe zu Seite:

Seite 1 von 14 [vorherige Seite] [nächste Seite]



Gästebuch: © yellabook.de - Alle Rechte vorbehalten. | Administration
Werbeanzeige: Kontaktformular